Wählen Sie Ihre Sprache:

simTD: Abschlusspräsentation

simTD: Abschlusspräsentation

simTD-Abschlusspräsentation in Frankfurt am Main


Am 20. Juni 2013 präsentierte simTD  sein hybrides System zur Fahrzeug-zu-Fahrzeug und Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation, der Car-to-X Kommunikation. Im Portalhaus der Messe Frankfurt am Main empfing das simTD-Konsortium zum Projektabschluss mehr als 350 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Fazit der Veranstaltung: Das simTD-System macht das Fahren im Straßenverkehr effizienter, ökonomischer und sicherer. Die Car-to-X-Technologie ist bereit für den Markt.


Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden die Projektergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Fachtagung präsentierten simTD-Experten Technik, Feldversuch und Ergebnisse des Projekts sowie einen Ausblick auf die bevorstehende Umsetzung der

Car-to-X Technologie. Anschließend diskutierten Vertreter des Projektkonsortiums und eines Fördermittelgebers über die Zukunft der Car-to-X Kommunikation.


Komplettiert wurden die Fachvorträge durch eine Ausstellung. Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit, sich über weitere Ergebnisse von simTD zu informieren und sich mit den Experten vor Ort auszutauschen.


Das Highlight der Veranstaltung waren die Fahrdemonstrationen im öffentlichen Straßenverkehr. Hierfür standen insgesamt zwei Motorräder und 17 mit dem simTD-System ausgestattete Autos der Projektpartner zur Verfügung. Mehr als 250 Besucher nutzten die Gelegenheit zu einer Demofahrt und konnten so das simTD-System im realen Betrieb erleben.



Pressekonferenz zur Vorstellung der Projektergebnisse.
v.l.n.r.: Dr. Ulrich Eichhorn (Verband der Automobilindustrie e.V.), Florian Rentsch (Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung), Dr. Christian Weiß (Daimler AG), Guido Zielke (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung)


simTD-Experten präsentierten technische Projektinhalte bei der Fachtagung.


Podiumsdiskussion mit Vertretern des Konsortiums und eines Bundesministeriums.


Eine Ausstellung ergänzte die Fachtagung.


Fahrdemonstration im realen Straßenverkehr.


Das simTD-Projektteam bei der Abschlusspräsentation.
Gefördert und unterstützt von den Bundesministerien
für Wirtschaft und Technologie, Bildung und Forschung
sowie Verkehr, Bau und Stadtentwicklung