Wählen Sie Ihre Sprache:

simTD-Versuchszentrale: Alles im Blick.

simTD-Versuchszentrale: Alles im Blick.

Parallel zu den Arbeiten am Testgelände wird als zentrales Datenverarbeitungs-, Steuerungs- und Datenhaltungssystem die simTD-Versuchszentrale eingerichtet.

 

Die Steuerung einer Fahrzeugflotte mit mehr als hundert Einzelfahrzeugen, die bestimmte Situationen erzeugen und erfassen sollen, ist dabei eine hoch- komplexe und in dieser Form noch nicht realisierte Aufgabe, die aufgrund der bidirektionalen Datenübertragung von und zu einer Vielzahl verteilter und mobiler Kommunikationspartner weit über die Aufgaben und Möglichkeiten einer herkömmlichen Verkehrsleitzentrale hinausgeht.

Um diese Aufgabe bewältigen zu können, müssen dabei sowohl die Verteilung von Versuchsanweisungen an die Versuchsflotte als auch die Übertragung von Messdaten sowie die Aktualisierung der Versuchssoftware mit einem möglichst großen Automatisierungsgrad erfolgen. Entsprechend stellt auch die Integration dieses Systems eine Herausforderung dar, sowohl bezüglich der auftretenden Datenmengen als auch bezüglich der Art und Weise wie z.B. Fahreranweisungen situations- und bedienungsgerecht übermittelt werden können.

Bild: © BMW

Gefördert und unterstützt von den Bundesministerien
für Wirtschaft und Technologie, Bildung und Forschung
sowie Verkehr, Bau und Stadtentwicklung