Wählen Sie Ihre Sprache:

Szenario Stadtstraße: Optimal durch die Stadt.

Szenario Stadtstraße: Optimal durch die Stadt.

Das städtische Versuchsfeld umfasst einen wichtigen Teil des Hauptverkehrsstraßennetzes der Stadt Frankfurt am Main unter Einbeziehung von relevanten Verkehrserzeugern wie der Messe, dem Hauptbahnhof, der Commerzbank-Arena, der Bürostadt Niederrad, dem Fernbahnhof sowie dem Frankfurter Flughafen. Die ausgewählten städtischen Straßen bilden zudem einen direkten Übergang zum übergeordneten Straßennetz. Hierbei ist vorgesehen, dass an 24 ausgewählten Lichtsignalanlagen je eine ITS Roadside Station integriert wird, um so verdichtete Abstände von 200m bis 500m realisieren zu können.

Ergänzende Schwerpunkte zur allgemeinen Erfassung der Verkehrslage sind hier die Lichtsignalanlagennetzsteuerung, lokale verkehrsabhängige LSA-Steuerung, Standortinformationsdienste sowie die Erprobung von Ampelphasen- und Kreuzungs-Querverkehrs-Assistenzsystemen.

Szenario Stadtstraße


rot markiert:

Innerstädtische Straßen mit

verdichteter Verkehrserfassung

und ITS Roadside Station-

Ausstattung.


Szenario Stadtverkehr | PDF  Szenario Stadtstraße | PDF (790 KB)

Gefördert und unterstützt von den Bundesministerien
für Wirtschaft und Technologie, Bildung und Forschung
sowie Verkehr, Bau und Stadtentwicklung